Kategorie: Aktuelles

Qualitätsmerkmal von Frauenberatungsstellen: Vertrauliche Beratung

4. April 2018 | By

Derzeit findet in Lübeck eine Debatte über den Fall eines ehemaligen Mitarbeiters eines bundesweit tätigen Opferhilfevereins statt. Dieser wird beschuldigt, wiederholt sexuelle Übergriffe an hilfesuchenden Frauen begangen zu haben. Medien und Öffentlichkeit fragen, ob die mutmaßlichen Taten früher hätten aufgedeckt werden können. Der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland (bff) begrüßt diese Debatte. Denn…

Weiterlesen

Weltfrauentag 2018: Was lässt Dich leuchten?

7. März 2018 | By

Im letzten Jahr sind weltweit die Themen sexuelle Belästigung und Gewalt von Frauen und Männern mit einer vorher nie dagewesenen Wucht in den öffentlichen Diskurs gebracht worden, wie z.B. die Me Too-Kampagne zeigt. Zehntausende Menschen demonstrieren mit pinken Wollmützen für Frauenrechte und gegen Donald Trump – nicht nur in den USA. Und überall auf der…

Weiterlesen

Ab 1. Februar mehr Rechte für gewaltbetroffene Frauen in Deutschland

31. Januar 2018 | By

Ab 1.2.2018 ist die #IstanbulKonvention in Deutschland geltendes Recht. Sie ist ein Abkommen des Europarates und verpflichtet Deutschland, Gewalt gegen Frauen wirksam zu verhüten und bekämpfen. Dieses Übereinkommen des Europarats stellt deutliche Anforderungen an die Gleichstellung und Nichtdiskriminierung, aber auch an die Prävention, Intervention und Unterstützung bei Gewalt gegen Frauen und Mädchen (https://rm.coe.int/1680462535). Die Konvention…

Weiterlesen